Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Selbst Versorgung Foren-Übersicht Selbst Versorgung
Vom guten Essen, für Partys bis zur eigenen Wurst, alles kann man hier selbst machen
 
 Wichtige SeitenHomepage   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte   Chat Chat  


einfache Brote für Anfänger

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Selbst Versorgung Foren-Übersicht -> Backen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Belladonna




Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 3


Wohnort: Raum Köln
Offline

BeitragVerfasst am: 24.04.2013 16:00    Titel: einfache Brote für Anfänger Antworten mit Zitat

Anfänger-Vollkornbrot

schmeckt fast wie Sauerteigbrot  Good

leicht und schnell zu machen,
bei meinem ersten Versuch war ich mir wg meiner Backformengröße unsicher und hatte zwei kleinere genommen, das war dann doch etwas zu flach und hart geworden...
heute habe ich eine normale Kastenform genommen, damit wird es quasi perfekt, innen locker und saftig, außen eine herzhafte Kruste..

Zutaten:

500gr Vollkornmehl, man kann verschiedene Sorten mischen, ich nehme ganz gerne ca. 350gr Dinkel und 150gr Roggen

150gr Körner auch gemischt, zB sonnenblumen-,Kürbiskerne, Sesam oder auch ein Teil gehackte Nüsse

0,5 Liter Wasser
14gr Trockenhefe - am besten etwas in lauwarmen Wasser anrühren
15gr Salz
40-50gr Essig zB hellen Balsam- oder Obstessig

Gewürze nach Geschmack zB Kümmel ganz oder Brotgewürz gemahlen (Anis, Fenchel,Kümmel), Kräuter usw

Zubereitung:

Mehle und Körner mischen,
mit Wasser und angerührter Hefe verkneten,
Salz, Essig und Gewürze dazugeben

Bogen Backpapier in eine Kastenform legen und am Rand anpassen,
der Teig ist recht weich und man schüttet bzw streicht ihn in die Form

den Kasten mit Teig in den KALTEN Backofen stellen und dann erst auf 200 Grad bzw 180 Grad Heißluft mit Ober- und Unterhitze einstellen und ca. 60 Minuten backen, das Brot aus der Form holen und eventuell noch ein paar Minuten ohne Form nachbacken wenn man eine noch etwas kräftigere Kruste haben möchte...
herausholen und etwas abkühlen lassen, schon nach ca . 30 Minuten kann man ein leckeres Scheibchen Brot zB mit Butter testen  Melone


Zuletzt bearbeitet von Belladonna am 24.04.2013 16:46, insgesamt einmal bearbeitet

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belladonna




Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 3


Wohnort: Raum Köln
Offline

BeitragVerfasst am: 24.04.2013 16:15    Titel: noch etwas sehr einfaches ! Antworten mit Zitat

helles Joghurtbrot

1 P. Backpulver
300 gr helles Mehl zB Dinkel Type 630
1 gestrichenen Teelöffel Salz
Prise Zucker

die Sachen mischen

dazu dann
1 Ei
250 gr Naturjoghurt 3,5 % Fett

verkneten, ergibt weichen Teig,
die Menge ist für kleineres Brot, meins hatte ich umgerechnet für 500gr Mehl

Backofen etwas vorheizen, 180 Grad mit Heißluft,
Kastenform mit Backpapier auskleiden,
Teig reinschütten und glatt streichen..

kleines Brot braucht 15-20 Min, größeres ca. 30-40 Min, kann man mit Stricknadel testen ob innen noch flüssig

man kann zum Schluß noch das Brot oben wenn es noch heiß ist mit Ei bestreichen und zB Sesamkörner darüber streuen..

als Würze/Zugabe zB getrocknete Tomatenstücke, Oliven, Röstzwiebeln oder auch ein paar Körner..

das Brot war auch gut haltbar, auch nach ein paar Tagen noch schön locker..
gut geignet zB zu gegrilltem  liegestuhl

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 24.04.2013 16:15    Titel: Re:


Nach oben
Belladonna




Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 3


Wohnort: Raum Köln
Offline

BeitragVerfasst am: 24.04.2013 16:43    Titel: genauso einfach Antworten mit Zitat

auch sehr einfach  zu machen,

Quarkbrot

250 g Mehl (Roggenmehl Typ 997)
250 g Mehl (Dinkelmehl Typ 1050 oder 630)
2 Pck. Backpulver
3 Eier
500 g Magerquark
1 TL Salz
Kerne zB Sonnenblumenkerne ,Mohn,Sesam, Kürbiskerne usw.. insgesamt etwa 3 Esslöffel
Gewürze nach Geschmack


Mehl (auch andere Sorten möglich) und Backpulver mischen. Mit Eiern, Quark und Salz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes zum Teig verkneten. Sonnenblumenkerne und Mohn/Sesam gut darunter kneten.
Kastenform (30 cm) komplett mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Das Brot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 C/Umluft: 175 C) ca. 1 Std. backen. Brot gleich aus der Form holen und abkühlen lassen.

auf die gleiche Art mache ich auch morgens schonmal schnelle

Quarkbrötchen

das ergibt dann ein Blech mit etwa 6 - 8 Brötchen,

250 Gramm Magerquark
1 Ei
50 g Margarine
1 Prise  Zucker
1 Prise Salz
250 Gramm Mehl (verschiedene Sorten möglich oder mischen)
1Backpulver
eventuell etwas Körner/Samen dazugeben ca. 1 Essl.

zusammenrühren und zu Brötchen formen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen und Brötchen ca. 25 Minuten backen. Ferrrtisch

verschiedene Varianten, mit hellem Mehl etwas mehr süßen,
mit dunklerem Mehl gemischt und herzhafter würzen,

lassen sich auch gut einfrieren wie die anderen genannten Brotsorten auch..

Hello

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JosefBeck
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.03.2011
Beiträge: 452


Wohnort: Doonside - Australien
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 26.04.2013 10:36    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Danke Belladonna,

wieder was zum Probieren

_________________
See you later mate

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Google









BeitragVerfasst am: 26.04.2013 10:36    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Selbst Versorgung Foren-Übersicht -> Backen Alle Zeiten sind GMT + 10 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen





Selbst Versorgung letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker